Gedanken & Gedichte

Was kann man gegen Langeweile machen? – 22 ultimativeTipps gegen Langeweile

Fantasybuch, das über Landschaft fliegt.
“All we have to decide is what to do with the time that is given us.”
J.R.R. Tolkien

Memento Mori – Sei dir deiner Sterblichkeit bewusst

Was kann man gegen Langeweile machen? Bevor wir deine Lebenszeit gleich mit sinnvollen, coolen Dingen füllen (Tipps gegen Langeweile), lass uns doch einmal schauen, wie viele Tage du noch zu leben hast.

Klingt markaber? Ist es nicht!

“Memento mori” – also „Sei dir der Sterblichkeit bewusst“ wussten schon die mittelalterlichen Mönche. Denn das hebt das Bewusstsein und die Dankbarkeit für jeden einzelnen Tag und jeden einzelnen Moment des Lebens.

Also: Wie viele Lebenstage hattest du schon und wirst du noch haben?

Bist du eher kreativ oder logikorientiert?

Gut, jetzt also zu sinnvollen Inhalten. 🙂

Wusstest du, dass die meisten Menschen entweder ihre linke (logische, regelorientierte) oder die rechte (kreative, intuitive) Hirnhälfte überwiegend benutzen?

Wie wäre es also, die freie Zeit zu nutzen und mal die persönlich schwächere Seite zu trainieren? ODER: Wie Marcel meint, die stärkere Hälfte noch weiter zu stärken? 🙂

 

Anyway, bevor wir zu den Top-Tipps gegen Langeweile kommen, nimm dir doch kurz 3 Minuten Zeit und finde mit dem kostenlosen und super spannenden Test von sommer.de heraus, welche Hirnhälfte bei dir überwiegend arbeitet.

Es lohnt sich! 🙂

Illustration: logische und kreative Hirnhälfte

Du weißt jetzt, welche Hirnhälfte dein Leben eher lenkt? Prima! Und drei Minuten deines Lebens haben wir auch schon mit interessantem Inhalt gefüllt. 😀

Was kann man gegen Langeweile machen? – 22 ultimative Tipps

Wenn deine linke (logische) Hälfte stärker ist, wie wäre es dann mal mit einem kreativen Zeitvertreib? Ist es dagegen die rechte (kreative) Seite, wie wäre es mit ein paar Dingen, die logisches Denken erfordern? Schau dir alles an und horch in dich rein, was dir gerade gut tun könnte.

Falls es die Situation erlaubt, ist es auch eine großartige Sache, nebenbei auf Youtube bilaterale Hemisphärenstimulations-Musik hören. Also Musik, die abwechselnd deine rechte und linke Hirnhälfte beansprucht und damit die Zusammenarbeit der beiden Hirnhälften stärkt (funktioniert übrigens auch gut beim Lernen für Klausuren).

Tipps gegen Langeweile zuhause

Basteln, Kreatives & Spaßiges

  • Origami-Elefant, Origami-Segelboot oder Origami Drachen-Lesezeichen falten (gute Anleitungen dafür gibts auf Youtube). Ggf. bemalen und aufstellen oder verschenken. 🐘⛵️
 
  • Foto-Collage erstellen. Alte Fotos durchschauen und eine Collage als Wanddekoration, oder zum Verschenken an Freunde und Verwandte erstellen.
Illustration: Bunter Elefant
  • 🧼 Knetseife selber machen. Knetseife? Jepp! Du brauchst nur 1 Esslöfel Speiseöl, 1 Esslöfel Flüssigseife, 2 Esslöffel Speisestärke und (optional) Lebensmittelfarbe + Glitzer. Alles miteinander verrühren und Kugeln formen. Je mehr Stärke du verwendest, desto trockener und formbarer wird die Knetseife.
 
  • persönliche Träume visualisieren (z.B. über ein Visionboard / eine Bucket-List)
 
  • Liebslingsfilm aus der Kindheit schauen. Am Lustigsten ist das mit einem Film, den man wirklich EWIG nicht mehr geschaut hat. 🎥
 
  • Gedicht / Kurzgeschichte für deine Liebsten (Mama / Schwester / Oma oder deinen Papa / Bruder / Opa) schreiben. Zum Beispiel: “Papa ist ein klasse Mann, der -gefühlt- fast alles kann! …”
 
  • 🎵 Musik hören. Jepp. Ganz simpel.  Kopfhörer rein, aufs Bett legen und einfach nur in die Musik eintauchen. Falls du ein Instrument spielen kannst, dann kannst du natürlich auch deine eigene Musik machen. 🎸
 
  • 🧙‍♂️ Zaubertricks lernen und der Star bei der nächsten Familienfeier sein. 😄

Gesundheit & Bewegung

  • 🧘‍♀️ Meditation ausprobieren (die kostenlose 10-Tage Probeversion von Headspace finden wir z.B. echt gut)
 
 
  • Kopfstand / Handstand / Jonglieren / Penspinning üben. Mit so coolen Fähigkeiten kannst du in Zukunft bestimmt oft beeindrucken. 🤸‍♂️🤹‍♂️

Weiterbildung & “Sinnvolles”

Tipps gegen Langeweile: Weiterbildung. Vektorgrafik mit bunten Büchern.
  • Auf edX.org kostenlose Uni-Vorlesungen zum Thema deiner Wahl (z.B. Astrophysik? 😀 ) anschauen
  •  1-3 coole Rezepte (Kochen, Backen, Smoothies, Eis) raussuchen und im Laufe der Woche ausprobieren. 🍅🍌🥑
 
  • Ausmisten. Egal ob Keller, volle Schubladen, den Kleiderschrank, das Email-Postfach, oder die Festplatte. Ausgemistete Dinge verkaufen oder verschenken. Buchtipp: “Magic Cleaning” * von Marie Kondo.
 
  • 🔐 Passwörter erneuern und dabei sicherer machen. Eine gute Methode für sichere und merkbare Passwörter findest du hier.
 
  • Sich über “Klarträumen” / luzides Träumen informieren. Traumtagebuch organisieren und “Realitätstest” in den Alltag einbauen. Wer will schon ein Drittel seines Lebens unbewusst verschlafen? 😀
 
  • Alten Freunden / Bekannten schreiben und fragen, wie es ihnen geht 👩🧑

Tipps gegen Langeweile zu zweit

  • Gegenseitige 5-Minuten Massage geben. Entspannende Musik auf Youtube anmachen und sich gegenseitig jeweils 5 Minuten lang den Rücken massieren. Wirkt wirklich wahre Wunder! ❤️
 
  • 🎲 Brettspiele oder Kartenspiele spielen. Wir lieben z.B. das Brettspiel Dominion * (danke, Anna & Marcus! 🙂 ).
 
  • Gegenseitig das Gesicht des anderen skizzieren, ohne dabei auch nur einmal aufs Blatt Papier zu schauen. ✏️
 
  • 🤭 Einen Anstarr-Wettbewerb veranstalten
 
  • Im Sommer & mit Garten: Sich einen kleinen Barfuß-Parkour bauen

Hoffentlich ist für dich was Passendes dabei gewesen. Falls du noch andere Ideen und Tipps gegen Langeweile hast, lass uns das gerne wissen! Ansonsten wünschen wir dir viel Spaß, viel Gesundheit und schöne Tage zuhause! 😊❤️

* Bei den Links auf dieser Seite handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du dir über einen der Links etwas bestellst. Für dich ändert sich der Preis dadurch natürlich nicht.

2 Gedanken zu „Was kann man gegen Langeweile machen? – 22 ultimativeTipps gegen Langeweile

  1. Hi Marcel und Mona
    ich habe heute euren
    Beitrag gelesen..ist doof das ihr nicht nach Hause …kommen könnt…ihren wann wird doch wieder ein Flugzeug starten..ja der Virus stellt das Leben auf den Kopf…irgendwann wird es besser…dann kommt ihr heim…das freut mich das ihr so ein nett Gastgeber habt…es wird alles gut…

    1. Hi Marina,
      schön, von dir zu hören! Wir hoffen, es geht euch gut. Zur Zeit weiß ja keiner so wirklich, wie sich die Situation für Reisende demnächst entwickeln wird, aber wir wollen auch weiterhin noch abwarten. Vielleicht wird das Reisen innerhalb Australiens bald wieder möglich und dann würden wir das Land gerne noch ein bisschen erkunden. Die Tipps klingen sehr gut. Wir haben tatsächlich auch schon überlegt, ob wir in Bruces Garten Gemüse anpflanzen… 🙂
      Ganz viele liebe Grüße nach Deutschland. ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.